alt

 Preisverleihung im Berner Rathaus

 

Die Preisverleihung findet am 17. November 2017 um 17.00 Uhr statt. Bitte melden Sie sich an, wir freuen uns auf Sie!


 

Begrüssung

Kurt Aebi

Dr. med. Kaspar Aebi ist Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie sowie Allgemeinmedizin und ist Mietglid des Verwaltungsrates der Universitären Psychiatrischen Diensten Bern (UPD) AG. Er arbeitet als Psychiater in einer Praxisgemeinschaft in Burgdorf, welche Teil des Medizinischen Zentrum „KurWerk" ist. In der Praxisgemeinschaft werden Angebote der Kinder und Jugendmedizin, Allgemeinmedizin, Chiropraktoren, Orthopädie, Neurochirurgie und Physiotherapie angeboten. Neben der Praxistätigkeit engagiert er sich gesundheitspolitisch als Vorstandsmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie (SGPP).

Referent

Martin Kaiser Foto web

Martin Kaiser ist Bernischer Fürsprecher und Absolvent des Executive MBA an der HSG. Seine ersten Berufsjahre absolvierte er im Parlamentsdienst des Kantons Bern sowie als Stellvertretender Leiter der kantonalen Finanzkontrolle. Anschliessend war er mehrere Jahre als Generalsekretär im Bildungs- und Kulturdepartement des Kantons Solothurn tätig, bevor er eine Führungsfunktion auf Stufe Bund übernahm. Vor seinem Wechsel zum Schweizerischen Arbeitgeberverband als Leiter des Ressorts Sozialpolitik und Sozialversicherungen vor vier Jahren war er Stellvertretender Direktor im Bundesamt für Sozialversicherungen.

Seit Jahren engagiert sich Martin Kaiser in seinen Funktionen stark für die berufliche Eingliederung von Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Er präsidiert den Verein Compasso, der das gleichnamige Portal für Arbeitgeber betreibt (www.compasso.ch) und als breit getragenes Netzwerk von Arbeitgebern, IV-Stellenkonferenz, SUVA, Privatversicherern und weiteren Stakeholdern konkrete Werkzeuge für die Arbeitgeber entwickelt.

 

Moderation

marianne erdin garbagnati

Marianne Erdin ist Medizinjournalistin und Moderatorin und arbeitete von 1986 bis 2001 als Redaktorin beim Schweizer Fernsehen. Während zehn Jahren moderierte sie das Gesundheitsmagazin «PULS» auf SF 1, welches sie 1990 mitbegründete. Sie war als freie Filmrealisatorin und Moderatorin unter anderem für die Forel Klinik, das Universitätsspital Zürich und das Inselspital Bern tätig. Seit mehreren Jahren moderiert sie Podien mit Fachleuten und Betroffenen für verschiedene Gesundheitsinstitute. Sie ist Herausgeberin des Schweizer Medienmagazins «Klartext».

 

Musikalische Unterhaltung 

willhlm

Mit timorosso. Tina und Monika, zwei charmante Musikerinnen haben einen gemeinsamen musikalischen Weg eingeschlagen. Beide haben ein Blechblasinstrument studiert und produzieren sich jetzt als timorosso, dem AlphornDuo der besonderen Art. Alphornmusik traditionell oder in einem erfrischenden Mix aus den unterschiedlichsten Musikstilen findet Anklang bei jung und alt.

tina wilhelm Tina Wilhelm

Abgeschlossenes Musikstudium als Orchester­trompeterin und als Blasorchesterdirigentin an der Musikhochschule Basel.

Instru­mente: Trompete, Cornet und Flügelhorn. Intensive Annähe­rungen mit Posaune, Querflöte, Fasnachts­piccolo, Oberton­singen und ALPHORN.

Als Dirigentin und Instrumentalistin in mehreren Ländern Europas, Südamerikas, Afrikas, Asiens sowie Russland und Japan.

Monika Zuber Monika Zuber

Studium an der Hochschule der Künste in Bern (HKB) bei Guy Michel, später bei Thomas Rüedi.

2007 Lehrdiplom mit Hauptfach Althorn.

Weiterbildung in Musik­physiologie.

Musizieren im Alphorn Duo timorosso und im Altophonium QUARTETT,

unterrichtet bei diversen Musikgesellschaften im Berner Seeland und ist Register­lehrerin und Dirigentin.

Mehr Infos unter www.timorosso.ch

 
Folgen Sie uns auf
facebook
spacer_15x15

Wir gratulieren

dem Preisträger 2017

preistraeger 2017 Blaser Swisslube 200
Blaser Swisslube AG
Hasle-Rüegsau
 

 Hier finden Sie Bilder

der Preisverelihung 2017

Fotogalerie

 
 
Logo UPD
 
  

Das JOB COACH PLACEMENT ist Teil der Universitären Psychiatrischen Dienste Bern